Sportwetten Vorhersagen - Wir wetten mit Verstand

Sportwetten Vorhersagen

Wenn wir vom Wandersport Verband Berlin wandern, lassen wir uns oft von unserem Gefühl leiten und weichen je nach Lust und Laune auch einmal vom geplanten Weg ab. Unsere Leser wissen mittlerweile sicherlich, dass wir außer dem Wandern auch noch ein weiteres Hobby teilen, nämlich das Wetten. Wir freuen uns sehr, dass wir dabei sehr großen Einfluss darauf nehmen können, ob und wie viel Geld wir gewinnen. immer vorausgesetzt natürlich, dass wir gute Sportwetten Vorhersagen haben. Aber wo bekommen wir diese her und warum sind wir der Meinung, dass man von guten Wett Tipps nicht, wie bei unseren Wanderungen, abweichen sollte? Hier ein paar Informationen, die wir als Hilfestellung gesammelt haben.


Ein bisschen wie der Wetterbericht: Die Sport Prognosen

Wenn wir auf ein Sportereignis wetten wollen, tun wir das nicht einfach so. Je nachdem, ob es sich um Fußball, Basketball, Volleyball, Tennis oder andere Sportarten handelt, wird über die anstehenden Events im Fernsehen und Radio berichtet. Man kann sich dort schon einen Überblick verschaffen und in der eigenen Vorstellung entsteht ein Bild davon, wie das Spiel ausgehen könnte. So ganz sicher sollte man sich aber dessen nicht sein, denn Sportwettkämpfe sind nicht bis ins kleinste Detail planbar. Es ist tatsächlich etwas wie beim Wetterbericht. Oft stimmt, was prognostiziert wird, aber manchmal dreht nur der Wind ein winziges bisschen und alles kommt anders. Beim Sport können ebenfalls vermeintliche Kleinigkeiten die Sachlage ändern. Verletzte Sportler, ein neuer Trainer, ein Neuzugang im Team, ein privates Problem. All diese Dinge sollten bestmöglich einkalkuliert werden.


Ist die Quote beim Buchmacher der beste Wett Tipp?

Die Sache ist doch so einfach wie genial. Hohe Quote, niedrige Gewinnchance, tiefe Quote, hohe Gewinnchance. Warum reicht es dann nicht aus, die Quote als Grundlage für die Prognose herzunehmen? Die Antwort darauf lautet, dass der Buchmacher bei einer eindeutigen Konstellation, bei der Gewinner und Verlierer scheinbar felsenfest stehen, ein wenig an den Quoten schraubt. Das darf er und wir denken, dass er es auch macht. Denn auch er will Geld verdienen und dafür müssen ein paar Sportwetter sich täuschen lassen und falsch tippen. Er korrigiert die Außenseiterquote und die Favoritenquote, erteilt Quotenerhöhungen, um auch die verlierende Wette ein wenig aussichtsreicher erscheinen zu lassen, und schon fällt es gar nicht mehr so auf, dass die Wettquoten Bände sprechen. Das ist einfach unsere Meinung und darum verlassen wir uns lieber zusätzlich auf neutrale Tippgeber, die nicht mit uns Wettkunden ihr Geld verdienen müssen.


Wo gibt es nun diese seriösen Wett Tipps?

Noch kurz zur Klarstellung, damit keine Missverständnisse aufkommen: Online Buchmacher mit Lizenz betrügen ihre Kunden nicht und die Sache mit den Quoten ist auch nur eine Theorie von uns. Der Wettnbieter tut das, was wir alle in seiner Position tun würden: Er justiert im Rahmen des Quotenschlüssels die Quoten ein wenig, damit er auch etwas verdient, wenn es sich für ihn um eine weniger lohnenswertes Wettangebot handelt. Umgekehrt bedeutet das, dass sich solche Wetten für uns Kunden lohnen. Wir gleichen solche eindeutigen Wetten immer mit mehreren Quellen ab und holen aktuelle Wettprognosen ein. Die Seite, die wir unseren Lesern nun im Vertrauen genannt haben, ist unserer Ansicht nach eine der besten. Es handelt sich um ein riesiges Kollegium, bestehend aus vielen Sportwetten Experten. Diese recherchieren unermüdlich und wir holen uns die Prognosen einfach kostenlos ab.

Menu